Kartoffel- Ei- Taler ⌛ ① ❆



Zutaten:

ca. 5 Taler

1 Eier

2 mittelgroße Kartoffeln

4-5 EL Dinkelmehl

Kräuter

Öl für die Pfanne

 

Die Kartoffeln schälen und fein reiben. Anschließend die Flüssigkeit ausdrücken und weg schütten. Die Kartoffeln mit dem Ei und dem Mehl vermischen (bei Bedarf mehr Mehl). Kleine Haufen bilden und diese in eine vorgeheizte, geölte Pfanne legen und etwas flach drücken. Von beiden Seiten goldbraun braten.

 

ALTERNATIVE:

-statt dem Dinkelmehl kann auch man jedes andere Mehl verwenden

-statt den Kartoffeln kann man auch Süßkartoffeln verwenden


Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Melly (Mittwoch, 16 November 2016 12:40)

    Wie lange ist denn die Backzeit?

  • #2

    Melanie B. (Dienstag, 14 Februar 2017 20:14)

    Heute nachgekocht und für gut befunden :)
    War sehr lecker!

  • #3

    Franzi (Samstag, 29 April 2017 19:39)

    Ist mir leider nicht gelungen. Der Teig klebte erst so, dass es unmöglich war Haufen zu formen. Nachdem ich dann eine große Menge Mehl nachlegte ging es, aber sie sind sehr trocken und eben mehlig geworden. Geschmacklich leider nichts...

  • #4

    Sabrina (Donnerstag, 08 Juni 2017 13:56)

    Habe die Taler mit Süßkartoffeln gemacht. Sind sehr gut geworden! Danke für das tolle einfache Rezept!