Lachs- Spinat- Küchlein ⌛ ① ❆



Zutaten:

2 Eier

150 ml Dinkelmilch

2 EL Rapsöl

200 g Dinkelmehl

2 TL Backpulver

1 Stück Lachs

(aufgetauter Tiefkühl-) Spinat (Menge nach Belieben)

Tiefkühlkräuter

 

Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

Den Lachs in kleine Stücke schneiden und mit den restlichen Zutaten zu einem Teig verrühren. Die Masse in kleine Förmchen füllen. 

20 min. auf mittlerer Schiene backen.

 

ALTERNATIVE:

-statt Dinkelmilch kann man auch andere Milch nehmen 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Carina (Sonntag, 11 Juni 2017 21:50)

    Hallo! Dein Rezept klingt super lecker. Nehme ich da rohen Lachs oder muss der schon vorgekocht sein?
    Liebe Grüße
    Carina