Linsen-Kokos-Curry ⌛ ② ✿ ❆

Zutaten:

1 Paprika

Öl

2 EL Currypulver

150 g rote Linsen

300 ml Gemüsebrühe

1 Tomate

250 ml Kokosmilch

 

Die Paprika und die Tomate schneiden. In einem großen Topf die Paprika in dem Öl mit dem Currypulver 2 Minuten auf mittlerer Hitze anbraten. Die Linsen in einem Sieb gründlich waschen und zusammen mit der Brühe in den Topf geben. Alles aufkochen und bei geschlossenen Deckel auf mittlerer Stufe 8 Minuten weichkochen. Anschließend die Tomate und die Kokosmilch hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Nochmals kurz aufkochen. Dazu schmeckt Reis.

ALTERNATIVE:

-da Curry häufig eine fruchtige Note hat, kann man zusätzlich etwas Obst (z.B. Mango) oder getrocknete Früchte (z.B. Datteln, Aprikosen) hinzugeben

Kommentare: 2
  • #2

    Juliane (Sonntag, 01 Mai 2016 14:56)

    Hallo, für wieviele Personen ist das Rezept denn gedacht? Ich würde es gerne kochen. Danke

  • #1

    Hunderatte (Mittwoch, 09 März 2016 18:38)

    Super lecker und wirklich schnell gekocht. Die 2EL Curry sind aber etwas viel- obwohl wir 400ml Kokosmilch verwendet haben, war das Essen durchaus scharf (auch fur mich als Erwachsene).