Haferflocken- Apfelmus Kekse ⌛ ① ✿



Zutaten:

250 g Apfelmus

150g zarte  Haferflocken

 

Ofen auf 160 °C Umluft vorheizen.

Zutaten miteinander vermischen, Kekse formen und bei 15- 20 min auf mittlere Schiene backen.

ODER: bis gewünschte Kosistenz erreicht ist in der Mikrowelle trocknen.

 

 

 

ALTERNATIVE:

-zusätzlich kann man noch Trockenfrüchte hinzufügen

-statt der Keksform kann man die Masse auch in einer flachen Schüssel ausbreiten und anschließend in Riegelform schneiden

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Evy mit Noah (Donnerstag, 21 Mai 2015 20:08)

    Sehr lecker geworden. Hat uns beiden gut geschmeckt.:-)

  • #2

    Rowya (Mittwoch, 26 August 2015 08:27)

    Sehr toll! Wie lange kann man denn die Keks aufheben? Bekommt man sie auch knusprig oder sind sie eher 'nass'?

  • #3

    Franzi (Donnerstag, 17 März 2016 20:07)

    Sehr lecker geworden hatte leider nur 3 Korn flocken aber damit ging es auch gut. Für die richtife Konsistenz hab ich 1 tl Apfelmus hinzugefügt. ☺

  • #4

    Stef (Mittwoch, 25 Januar 2017 19:07)

    Sehr gut geworden, wie bleiben sie denn haltbar und genießbar? Ab dem 2. Tag sind sie sehr zäh geworden, meine Kleine konnte sie dann nicht mehr essen.

  • #5

    Franzi (Dienstag, 31 Januar 2017 14:19)

    Hallo Stef,
    in einer Keksdose dürften sie länger frisch bleiben. Aber das die Kekse generell noch nachtrocknen kann man nicht ganz verhindern.
    Viele Grüße