Vegane Milchschnitten ⌛ ⌛ ①✿



Zutaten Teig:

200g Dinkelmehl

80g Rohrzucker

60g Backkakao

80g weiche Pflanzenmargarine

2 EL Sojamehl

2 TL Backpulver

1 Prise Salz

250ml Dinkelmilch

 

Zutaten Creme: 300ml Hafercuisine (oder andere Veganer Sahneersatz)

40g verganes Sahnesteif

40g Zucker

2 TL (frischen) Zitronensaft

 

 

Ofen auf 180 ° Grad vorheizen.

Aus allen Zutaten einen Teig herstellen und dünn auf ein  mit Backpapier ausgelegt es Backblech streichen.

8-10 Minuten backen.

 

Die Sahne mit dem Sahnesteif schlagen. Der steifen Sahne den Zitronensaft hinzufügen und kalt stellen.

 

Den Teigboden abkühlen lassen und in zwei Hälften schneiden. Die eine Hälfte mit der Creme bestreichen und die andere Hälfte darauf legen. Anschließend in Riegelform schneiden und gekühlt genießen!

 

ALTERNATIVE:

-statt Dinkelmilch kann man auch jede andere Milch verwenden

-statt Dinkelmehl kann man auch jedes andere Mehl verwenden

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Nina (Samstag, 17 Oktober 2015 21:38)

    Hat super geklappt und schmecken auch klasse!
    Meine Maus und ich, sind beide verrückt nach Milchschnitte und jetzt hab ich ein Rezept, dass nicht nur schmeckt, sondern auch nicht sooooo ungesund und süß ist.
    Man kann das Rezept variieren wie mann möchte.
    Ich nehme statt 80g nur 20g Rohrzucker für den Teig und bei der Sahne nach ich's genauso. Oder ich mache etwas Vanille Zucker/Aroma dazu.
    Wirklich toll!

  • #2

    Ann (Donnerstag, 21 Juli 2016 22:27)

    Hallo,

    die Creme ist ja nicht vegan. Kann man da denn auch pflanzliche Alternativen nutzen?
    Mein Sohn hat Kuhmilchallergie und da kann ich keine Sahne benutzen.

  • #3

    Jenny (Dienstag, 24 Januar 2017 22:34)

    Hey....bei Zutaten Creme steht 2TL (frischen) ...was ist damit gemeint? Ich würde diese Milchschnitten sehr gerne ausprobieren.

  • #4

    Franzi (Dienstag, 31 Januar 2017 14:21)

    Hallo Jenny,
    Danke für den Hinweis, damit sind 2 TL Zitronensaft gemeint ;)
    Viele Grüße